CMH Heliskiing - Cariboos

Skifahren im größten CMH-Terrain

TermineDezember bis April
Gruppengrößemax. vier 10er-Gruppen plus 2 Guides
Preis 7 Tage pro Person im DZab CAN $7.685,-

Skigebiet:
* Cariboo Mountains
* das größte CMH-Terrain mit viel Abwechslung und traumhaftem Schnee
* offenes Gletscher- und Alpingelände (50%) sowie herrliche Waldabfahrten (50%)
* über 1.400 km² Ski-Terrain und 319 Abfahrten
* Skifahren zwischen 1.000m und 3.000m
* Durchschnittlicher Schneefall: 14 m pro Winter

Buchbare Programme:
* 4, 5 und 7 Tage buchbar
* Signature Skiing, Powder Intro, Powder Masters und The Steeps
* Leistungsstarke Bell 407 und Bell 212 Helikopter sowie erfahrene Bergführer

Lodge:
* Anreise ca. 4 Std. von Kamloops, ab dem Heli-Pad bei Golden ca. 20 min per Heli
* Die Lodge liegt auf 1.100m in den Cariboo Mountains
* 16 Doppelzimmer und 12 Einzelzimmer
* Aufenthaltsraum, Speiseraum, Veranstaltungsraum, Shop, Fitnessraum, Kletter- und Boulderwand, Billiard, Tischtennis, Internet, Sauna, Dampfraum und Whirlpool

Verfügbarkeiten:
Zu den Verfügbarkeiten & Preisen geht's hier

Programmablauf

7-Tage Heli-Paket mit Winfried Hagen

1.Tag (Freitag, 24.03.2017) - Anreise
Flug von Frankfurt nach Kamloops. Die erste Nacht verbringen Sie entspannt im Flughafenhotel und gewöhnen sich erst einmal an die Ortszeit. Wer sich gern etwas länger akklimatisieren und „warmfahren“ will, hat die Möglichkeit, ein attraktives Vorprogramm in Sun Peaks zu buchen. Hier geht es dann direkt vom Skigebiet aus weiter zur Heli-Lodge.

2. Tag (Samstag, 25.03.2017) - Transfer zur Lodge
Am frühen Morgen werden Sie vom CMH-Bus abgeholt und fahren in Richtung Cariboo Lodge. Die Fahrt führt durch Wildnis und Kulturlandschaft, vorbei am Wells Gray Provincial Park und Blue River nach Valemount. (ca. 4 Std.) Von dort fliegen Sie mit dem Heli in nur 5 Minuten hinauf in die einsame Bergwelt der Cariboo Mountains. Nach dem Einchecken und einer kurzen Orientierung in der Lodge findet eine Sicherheitseinweisung der Bergführer statt. Anschließend kann der Spaß beginnen! Schon am Nachmittag stehen Sie auf den Skiern und genießen die ersten Abfahrten.

3. bis 8. Tag (Sonntag bis Freitag) - Heli-Skiing
6 weitere Tage Heli-Skiing liegen vor Ihnen, um die Sie viele beneiden werden. Das Terrain rund um die Cariboo Lodge bietet eine riesige Vielfalt an Gletscher- und Waldabfahrten, schließlich ist es das größte aller CMH-Gebiete. Es warten über 1.400 km² mit mehr als 319 Abfahrten darauf, von Ihnen und Winfried Hagen entdeckt zu werden. Ob knackige Waldabfahrten, lange Steilhänge oder weite Gletscher mit traumhaftem Panorama… hier kommt mit Sicherheit jeder auf seine Kosten! Skigefahren wird zwischen 1.000 und 3.000 m, in der Region schneit es im Schnitt beachtliche 14 m pro Winter…Viele der Abfahrten sind von der Lodge aus sichtbar. Die Anzahl der sogenannten „Downdays“ ist gering, meist weniger als 1 Tag pro Woche.
Für den trockenen Pulverschnee, den wir Ihnen wünschen, sind die Cariboo Mountains bekannt. Grundsätzlich muss man allerdings mit verschiedensten Schneevarianten rechnen. Es kann kurzfristig auch einmal Bruchharsch geben, Regen- oder Windkruste, eisige Pisten usw. Auch das gehört zum Skifahren in der Wildnis. Das Risiko von schlechteren Schneeverhältnissen oder „Downdays“ muss von den Teilnehmern mitgetragen werden. Die meiste Zeit aber ist man im tiefen Pulverschnee unterwegs.
Nach Stretching und Frühstück geht es an den Skitagen gegen 9 Uhr los. Kleine Snacks und Getränke gibt es im Heli und mittags versammeln sich alle zum Picknick-Lunch im Schnee. Nach dem Skifahren können Sie in der Sauna, im Whirlpool oder bei einer professionellen Massage entspannen oder sich an der Bar über die Highlights des Tages austauschen. Für das hervorragende Abendessen, das Sie auf der Lodge erwartet, sind die Köche von CMH bekannt.

9. Tag (Samstag, 01.04.2017) - Fahrt zum Flughafen
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Der CMH-Bus bringt Sie wieder zurück zum Flughafen nach Kamloops. Hier verbringen Sie noch eine letzte Nacht, bevor am nächsten Tag der Rückflug ansteht. Lassen Sie die einmaligen Erlebnisse noch einmal Revue passieren. Sie werden sie vermutlich nie wieder vergessen!

10. Tag (Sonntag, 02.04.2017) - Rückflug nach Deutschland
Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen und wieder zurück nach Deutschland. Alternativ besteht die Möglichkeit, eine Zusatznacht in Calgary oder Vancouver anzuhängen.

11. Tag (Montag, 03.04.2017) - Ankunft in Deutschland
Ankunft in Deutschland.

Anforderungen/Vorraussetzungen

Sie sollten gute bis sehr gute Skifahrer sein und über Tiefschnee-Erfahrung verfügen. Alle Gäste sollten in guter körperlicher Verfassung sein und sich gerne auf eine Gruppe einlassen wollen, mit der sie zusammen die ungezähmte Bergwildnis der Skeena Mountains erleben. Im Zweifelsfall lassen Sie sich bitte bei uns beraten!

Termin und Preise

Cariboos mit Winfried Hagen

7 Tage Helipaket Cariboos

VonBisDZEZ
24.03.1703.04.17€ 10.590,-€ 11.390,-

7 Tage Helipaket inkl. Vorprogramm Sun Peaks

VonBisDZEZ
21.03.1703.04.17€ 11.030,-€ 11.920,-

Preise/Person in Euro. Alle Preise vorbehaltlich Flugpreisänderungen.

Leistungen

Leistungen Cariboos mit Winfried Hagen

  • Linienflug mit Air Canada/LH von Frankfurt nach Kamloops inkl. aller Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge (Stand Juni 2016, Änderungen vorbehalten)
  • 2 Übernachtungen im Flughafenhotel Kamloops (Hotel 540) inkl. Frühstück (jeweils eine Nacht bei An- und Abreise)
  • Bus-/Heli-Transfer vom Hotel zur CMH Lodge und zurück
  • 7 Übernachtungen in der Cariboo Lodge, volle Verpflegung und alkoholfreie Getränke inklusive
  • 7 Tage Heli-Skiing inkl. 30.500 Höhenmeter
  • Max. 10 Teilnehmer und 2 Guides pro Gruppe, max. 4 Gruppen pro Helikopter
  • Leihausrüstung inklusive: Tiefschneeski („Fat Boys“) und Stöcke, VS-Gerät, Sonde und Schaufel
  • Ausschließlich staatlich geprüfte Bergführer als Guides beim Heli-Skiing
  • Reiseleitung und Begleitung durch Winfried Hagen

Leistungen Zusatzpaket

  • Transfer Kamloops Flughafen – Sun Peaks Grand Hotel und retour zum Hotel 540
  • 3 Übernachtungen im Sun Peaks Grand Hotel****, Deluxe Room inkl. „Full Hot Canadian Rockies“ Frühstück
  • 3 Tage Skipass Sun Peaks

Nicht inbegriffen:

  • Rail & Fly (nur bei Lufthansa möglich) oder innerdeutsche Anschlussflüge je nach Verfügbarkeit ab € 70,- (bei nachträglicher Buchung € 25,- Aufpreis)
  • RIT-Ticket (Bahnticket bei AC-Flügen) € 72,- für Strecken bis 400 km
  • Leihgebühr für Lawinenrucksack / ABS-Patrone: CAN$ 37,- / bzw. CAN$ 16,- pro Tag (Bitte vorab buchen!)
  • zusätzliche Höhenmeter: CAN$ 140,- zzgl. 5% Steuer pro 1.000 m (bei Steeps und Small Group-Programmen CAN$ 155,- zzgl. Steuer)
  • Persönliche Ausgaben, Getränke, Versicherungen
  • Mahlzeiten bei der An- und Abreise
  • Trinkgelder (15% üblich)
  • Vorprogramm oder Verlängerungsnacht
Cariboos Living Room, Tammy Hanratty
Cariboos Living Room, Tammy Hanratty
Cariboos Exterior
Cariboos Exterior
Cariboos Dining Room, Tammy Hanratty
Cariboos Dining Room, Tammy Hanratty
Cariboos Bedroom, Tammy Hanratty
Cariboos Bedroom, Tammy Hanratty
Cariboos Hot Tub, Tammy Hanratty
Cariboos Hot Tub, Tammy Hanratty