Kanada

Sie werden staunen, was Silver Star und Revelstoke zu bieten haben... Die Anzahl der Lifte ist zwar überschaubar, die Abfahrtsvarianten aber unzählig! Die Krönung dieser Kombi-Tour könnte ein Heli- oder Cat-Skitag im Tiefschnee-Mekka Revelstoke sein.

Das Skigebiet von Silver Star ist recht überschaubar, hat aber einiges zu bieten: tolle Waldabfahrten und Freeride-Terrain. Auch eine Menge Auszeichnungen hat Silver Star bereits bekommen, z.B. als eines der drei besten Skigebiete der Welt oder als bestes Familien-Skigebiet. Insgesamt stehen 109 Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Das meist tief verschneite, viktorianische Dorf strahlt eine unvergleichliche Winterruhe aus. Alle Hotels liegen nah an den Pisten, das Auto kann stehenbleiben.

Revelstoke ist das neueste „Skiprojekt“ Kanadas. Hier wurde, wie auch vor einiger Zeit in Kicking Horse bei Golden, viel Geld investiert und ein modernes Skiresort geschaffen. Die neuen Lifte laufen seit Dezember 2008 und überwinden über 1.700 Höhenmeter: von 782 m im Tal bis auf 2.225 m auf der Bergstation. Ein Superlativ auf amerikanischem Kontinent. Gold, Eisenbahn und seit jeher enorm viel Schnee prägen die Geschichte dieses historischen Städtchens. Der Ort liegt im so genannten „Snow Belt“ von British Columbia, nicht weit des berühmten „Glacier Nationalparks“. Der Roger’s Pass liegt nicht weit entfernt, ca. 40 km westlich von Revelstoke. Einzigartig ist hier die Möglichkeit, den kanadischen Winter auf den aufregenden Abfahrten im Skigebiet oder auch abseits davon aktiv zu erleben.

Um das Tiefschnee-Erlebnis in den Columbia und Monashee Mountains abzurunden, kann fakultativ ein mehrtägiges Heli- oder Cat-Ski-Paket hinzugebucht werden. Die Heliskigebiete rund um Revelstoke zählen zu den berühmtesten der Welt. Informieren Sie sich bei uns, wir beraten Sie gern!

Programmablauf

1. Tag – Flug nach Kelowna
Flug ab Deutschland mit LH/Air Canada über Vancouver oder Calgary nach Kelowna. Am Flughafen holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren noch eine gute Stunde weiter in das 1.609 m hoch gelegene Silver Star.

2. – 4. Tag – Skifahren in Silverstar
Nach dem Frühstück in Bullfrog’s Cafè kann es losgehen: die Piste ruft!

Silver Star mit seinen über 100 Pisten zählt zu einem der beliebtesten Skigebiete Kanadas. Das milde Klima in den Monashee Mountains sorgt für reichlich Pulver-schnee, für den das Gebiet bekannt ist. Vier weitere Skitage haben Sie nun Zeit, dieses herrliche Gebiet kennen zu lernen. Silver Star selbst liegt auf 1.609 m über dem Meeresspiegel, das Skigebiet reicht bis auf eine Höhe von 1.915 m. Von hier aus gibt es einige anspruchsvolle „black diamond“ Abfahrten für gute Skifahrer. Der Weg ins Tal auf 1.155 m ist entweder über verschiedene blaue Pisten möglich oder über diverse Abstecher auf den tiefer gelegenen „double black diamond“ Abfahrten - nur für Könner! Auch für Snowboarder wird jede Menge geboten: eine Half Pipe, ein Boarder Cross Weg und neu seit der letzten Saison ein Boarder Park. Selbst der Geländefahrer kann sich im Gebiet von „Attridge“, in dem keine Pistenraupen verkehren, voll austoben. Donnerstags bis Sonntags sind einige Pisten bis 20:00 bzw. 21:00 Uhr geöffnet und beleuchtet. Oder Sie nutzen eines der vielfältigen Freizeitangebote von Silver Star: Snowtubing in der Tube Town (verschiedene Abfahrten auf einem Gummischlauch), Schneemobil fahren, Kutschfahrten, Schlittschuhlaufen, Hundeschlitten fahren, Schneeschuhwandern, Bummeln in dem viktorianischen Örtchen oder vielleicht ein Sightseeing Helikopter-Flug über Silverstar und Big White? Hier wird Ihnen garantiert nicht langweilig!

4. Tag – Fahrt nach Revelstoke
Nach dem Skifahren treten Sie die traumhafte Fahrt hinein in die Berge nach Re-velstoke an (knappe 3 Std.).
Im Glacier House Resort wartet schon das Abendessen, ein gemütliches Kaminzimmer und diverse Wellness-Angebote. Erholen Sie sich um fit für weitere Skitage zu sein.

5. – 8. Tag – Ski Alpin in Revelstoke
Drei weitere Skitage im traumhaften Terrain von Revelstoke stehen Ihnen bevor.

An einem freien Tag haben Sie die Möglichkeit, sich in den legendären Tiefschnee der Selkirk Mountains zu stürzen. Sie können sich beispielsweise den Traum des Heli-Skifahrens erfüllen, Cat-Skiing oder eine Snowmobilefahrt ausprobieren. Die Selkirk Tangiers bieten tageweise Heli-Programme an.

Auch die Snowcats von Revelstoke Catskiing bringen Sie in die tief verschneite Wildnis mit Abfahrten für jede Leistungsstufe: breite und weit offene Bowls für die ersten Tiefschneeversuche sowie steile Couloirs und Wechten als Herausforderung für erfahrene Skifahrer. Mit unbegrenzten Höhenmetern sind Tageslicht, Kondition und Kraft in den Beinen Ihre einzige Einschränkung...

9. Tag – Rückflug nach Deutschland
Nach einer weiteren Übernachtung in Revelstoke treten Sie heute die Fahrt nach Kelowna und im Anschluss Ihren Rückflug an. Ihren Mietwagen können Sie direkt am Flughafen abgeben.

10. Tag – Ankunft in Deutschland

Snowbird Lodge

Unterkunft

Snowbird Lodge****

Die Lodge ist brandneu und liegt im Zentrum von Silver Star. In der Appartement- und Hotelanlage erwarten Sie perfekt ausgestattete Studios mit Kingsize Bett, Bad/Dusche/WC, Sitzgelegenheit, Kühlschrank, Mikrowelle, Geschirrspüler. Fast alle Einheiten verfügen über einen Kamin. Das Frühstück wird im The Den gegenüber der Lodge, serviert. Im hauseigenen Club Snowbird können ein Fitnessraum sowie die Lounge genutzt werden.

Glacier House Revelstoke

Glacier House Resort***

Die typisch kanadische Lodge liegt ca. 15 Minuten vom Skigebiet entfernt und bietet eine traumhafte Aussicht. Freuen Sie sich auf gemütliche Zimmer mit Kamin. Telefon, TV, Internet-anschluss, Föhn, Kaffee- und Teezubereiter. Nach einem erfüll-ten Skitag bietet der Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und 6 verschiedenen Whirlpools optimale Entspannung. Auf alle, die noch nicht ausgelastet sind wartet ein Fitnessraum.

Termine und Preise

3 Nächte Silver Star, 5 Nächte Revelstoke

VonBisDZEZ
24.11.201122.12.2011€ 2.290,-€ 2.660,-
31.12.201102.01.2012€ 2.590,-€ 3.240,-
03.01.201208.04.2012€ 2.350,-€ 2.740,-

Preise pro Person in Euro.

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Frankfurt nach Kelowna mit LH/Air Canada inkl. Flughafensteuern und Kerosinzuschlag. Stand Juli 2011 (Änderungen vorbehalten)
  • Mietwagen (Allradfahrzeug) ab 2 Personen
  • 3 Übernachtungen in Silver Star inkl. Frühstück
  • 5 Übernachtungen im Glacier House Resort in Revelstoke inkl. Halbpension
  • je 3 Tage Skipass in Silver Star und Revelstoke
  • Kostenlose Führungen durch die Skigebiete durch sogenannte Snowhost Mountain Guides
  • Informationsunterlagen (Pistenpläne)

Nicht inbegriffen

  • innerdeutsche Anschlussflüge € 50,-
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke, ca. EUR 40,-/Tag, p.P.
  • Trinkgelder (10-15% sind in Kanada üblich)
  • persönliche Ausgaben
  • Kosten für die angebotenen, teilweise kostenpflichtigen Freizeitaktivitäten, z. B. Heli-Skiing, Cat-Skiing, Snowmobile

Ausrüstungsliste

  • 1 Reisetasche oder Koffer
  • 1 Tagesrucksack ca. 30 – 40 Liter Volumen, für Flug als Handgepäck verwenden
  • (maschinenlesbarer) Reisepass, noch mind. 6 Monate gültig bei Rückreise
  • Flugticket
  • Kreditkarte, etwas Bargeld in CAN $, evtl. Reiseschecks/Travellerschecks
  • 1 Paar Skischuhe (am besten ihre eingefahrenen Skischuhe)
  • 1 Paar Skier, Stöcke
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  • 1 Paar Winterschuhe mit guter Profilsohle
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  • 1 Überhose, wind- und wasserdicht (am besten aus Goretex)
  • oder ein Skioverall
  • 1 Pullover/Jacke (Wolle oder Faserpelz)
  • warme Freizeitkleidung für abends
  • warme Mütze und Handschuhe
  • lange Unterwäsche
  • 1 Thermosflasche
  • Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Skibrille, Gesichtsschutz
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • persönliche Medikamente
  • Badebekleidung

Klima

In den Rockies ist das Klima ähnlich wie in den Alpen, allerdings ist es im Durchschnitt trockener und kälter. Die Flüsse frieren zu und der Schnee bleibt in der Regel liegen. Es kann zu Kaltlufteinbrüchen kommen und dann bis zu –30°C haben (im März sehr selten). Gute, warme Kleidung (in Lagen) ist daher unverzichtbar. Eine Gesichtsmaske kaufen Sie bei Bedarf in ein.

Sessellift in SIlver Star
Sessellift in SIlver Star
Gondeln Revelstoke
Gondeln Revelstoke
Skigebiet Revelstoke
Skigebiet Revelstoke
Revelstoke
Revelstoke
Revelstoke
Revelstoke