Kanada

Die Gründe, warum Whistler immer wieder auf Platz 1 unter den amerikanischen Wintersportorten landet, liegen auf der Hand: 2.800 Hektar Skigebiet, ergiebige Schneefälle in den Coast Mountains sowie die angenehmen Temperaturen.

Das Skigebiet Blackcomb-Whistler erlaubt auch im April noch Skivergnügen der Extraklasse.

Die Gründe, warum Whistler immer wieder auf Platz 1 unter den amerikanischen Wintersportorten landet, liegen auf der Hand: 2.800 Hektar Skigebiet, ergiebige Schneefälle in den Coast Mountains sowie die angenehmen Temperaturen. Das Skigebiet Blackcomb-Whistler erlaubt auch im April noch Skivergnügen der Extraklasse.

Max Rieger, Olympiateilnehmer und Weltcupsieger im Riesenslalom, begleitet die Reise nach Nordamerika. Der passionierte Golfer geht sowohl dem Skisport als auch dem Golfen mit Begeisterung nach und ist durch seine Erfahrung der geeignete Mann für die Kombination von beidem. Einige unserer langjährigen Stammkunden waren vielleicht schon einmal auf einer solchen Reise mit Max Rieger dabei? Vor einigen Jahren hat Max Rieger seine beiden Lieblingssportarten kombiniert und damals über seine Firma Ski & Golf angeboten .

Während man in der ersten Woche noch den Schnee in Whistler genießt, befindet man sich in der nächsten schon am Abschlag auf sattem Grün. Der 36 Loch Golfplatz mit herrlicher Kulisse lässt das Herz jeden Golfers höher schlagen.

Übernachtet wird in den 5-Sterne-Fairmont-Hotels Chateau Whistler, das direkt an der Piste gelegen ist, und dem Royal Orchid auf Hawaii, welches durch seine weitläufige Anlage am weißen Sandstrand beeindruckt.

Programmablauf

1. Tag – Flug nach Vancouver
Abflug von Frankfurt nach Vancouver. Von hier bringt Sie der Shuttle Bus in etwa 2 Stunden nach Whistler. Im herrlich gelegenen Hotel Fairmont Chateau Whistler***** beziehen Sie ihre Zimmer. An der trendigen Bar des Hotels trifft sich die Szene ab 22.00 Uhr. Noch ein Glas Wein und dann ab ins Bett, um am Morgen ausgeruht in den Skitag zu starten.

2. bis 7. Tag – Skifahren in Whistler Blackcomb
Wer keine Ski mitgebracht hat, kann sich vor Ort ein Paar ausleihen. (Preis ab ca. Euro 130,-/Woche). Jetzt kann der Skispass beginnen! Es gibt zwei verschiedene Skigebiete: Whistler Mountain und Blackcomb Mountain, das Chateau liegt direkt an der Talstation von Blackcomb Mountain. Max Rieger zeigt Ihnen die Skigebiete und die besten Restaurants. Ihr Skipass gilt für 5 Tage. Bei gutem Wetter können Sie am freien Tag z.B. Heli-Skiing buchen (ab Euro 650,-/Person/Tag, Infos erhalten Sie auf Anfrage). Wer einmal Abwechslung vom Skifahren haben möchte, der schlendert durch das unterhaltsame Whistler Village oder macht eine Wanderung mit Schneeschuhen. Es lohnt sich zudem, für einen Tag ein Schneemobil auszuleihen und so die Gegend zu erkunden.
Infos unter:
whistlerblackcomb.com
whistlerheliskiing.com

8. Tag – Flug nach Hawaii
Transfer nach Vancouver und Flug nach Hawaii (Big Island). Transfer zum Hotel Fairmont Royal Orchid*****.

9. bis 14. Tag – Golfspielen und Erholen
Das weitläufige Hotel bietet für Jeden etwas. Golfplatz, Spa-Bereich, Fitnesscenter, Lounge, Swimmingpool und Spezialitätenrestaurant sind nur eine kleine Auswahl an Einrichtungen. Selbstverständlich bietet sich auch die Möglichkeit zum Schnorcheln, Paddeln und Surfen. Ausflüge auf Big Island sind fakultativ möglich.

15. Tag – Rückflug nach Deutschland
Über Kanada führt der Flug zurück nach Deutschland.

16. Tag – Ankunft in Deutschland

Unterkunft

Fairmont Chateau Whistler*****

Das schlossartige Luxus-Hotel liegt nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt im Upper Village direkt an den Liften und bietet traumhafte Aussichten auf die Bergwelt. Im Haus befinden sich verschiedene Geschäfte, 2 Restaurants, eine Bar, Fitnessraum, Indoor/Outdoor Pool, Sauna und Dampfbad, 4 Hot Tubs und Spa-Service. Es stehen hervorragend ausgestattete Zimmer mit Bad/Dusche/WC, TV, Telefon, Kaffee-/Teezubereiter und Fön zur Verfügung

 
Fairmont Royal Orchid Big Island

Fairmont Royal Orchid Big Island*****

Wunderschönes Hotel mit weitläufiger Anlage. Pools, weißer Strand (Möglichkeiten zum Schnorcheln, Paddeln und Surfen), riesiger 36 Loch Golfplatz, Spabereich im Garten, Massagepavillons, traumhafte Pflanzen, Wasserlandschaft, zwei Restaurants der Spitzenklasse, Poolbar und Lounge. Die Zimmer sind gemütlich und geschmackvoll eingerichtet mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Kaffeemaschine, Minibar und teilweise Kamin.

14 Übernachtungen

VonBisDZEZInfo
04.04.201119.04.2011€ 3.990,-€ 5.690,-Preise pro Person ab/bis Frankfurt
Heli-Skiing

Heli-Skiing

Preise für Heli-Ski-Pakete in Whistler

3 Abfahrten1.400 bis 2.300 Höhenmeter€ 650,-
4 Abfahrten1.800 bis 3.000 Höhenmeter€ 730,-
6 Abfahrten2.700 bis 4.600 Höhenmeter€ 940,-

Preise gültig bei Vorausbuchung, jeweils inkl. 12% Steuern

Schneemobiltouren

Schneemobil

Preise für Schneemobil Tagestouren in Whistler

Die Schneemobiltour dauert 3 Stunden, startet um 10.30 Uhr und beinhaltet ein Mittagessen in der Wildnislodge. Preis: ca. € 140,- inkl. Steuer. Die Tour führt in die Wildnis zu Seen und hinauf bis in den alpinen Bereich. Jeder hat sein eigenes Schneemobil. Wer auf dem Beifahrersitz mitfährt zahlt € 110,-
Wenn Sie lieber mit Huskies eine Hundeschlittentour unternehmen möchten, sind Sie mit € 120 dabei, man fährt dann zu zweit auf einem Schlitten.

Telefonieren

Mit einem 3-Band Handy können Sie problemlos aus Kanada anrufen. Ansonsten gibt es Telefonkarten für $ 10,- oder $ 20,- zu kaufen. Mit denen können Sie von jedem Telefon sehr günstig nach Deutschland telefonieren. Sie können sich auch im Hotel zurückrufen lassen. Rufen Sie nicht vom Hotel aus an, die Kosten sind dann sehr hoch! Es gibt im Hotel eine „Business Area“, hier erhalten Sie gegen Gebühr Internet-Zugang. Zudem sind im Dorf einige Internet Cafes etc.

Skiverleih in Whistler

Unser Partner Affinity Rental befindet sich nur 100 m vom Haupteingang entfernt. Je nach Ankunftszeit erhalten Sie Ihre Leihskier entweder noch am ersten Abend oder früh am Morgen des nächsten Tages. Der Preis für eine Woche für Schuhe , Ski und Stöcke liegt bei ca. € 130,-, je nach Modell.

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Frankfurt mit Lufthansa/ Air Canada nach Vancouver, Vancouver – Big Island, Big Island – Frankfurt; inkl. Flughafensteuern und Kerosinzuschlag (Stand August 2010, Änderungen vorbehalten)1
  • Transfers ab/bis Flughafen Vancouver und Big Island
  • 5 Tage Skipass Whistler und Blackcomb Mountain (wählbar aus 6 Tagen)
  • 7 Übernachtungen im Chateau Whistler, Fairmont Room inkl. Frühstücksbuffet
  • 7 Übernachtungen im Fairmont Royal Orchid auf Big Island, Fairmont Room
    inkl. Frühstücksbuffet, inkl. Benutzung des hoteleigenen 36 Loch Golfplatzes
  • Betreuung vor Ort durch Max Rieger
  • Infos zu den Skigebieten (Pistenpläne)

Nicht inbegriffen

  • Innerdeutsche Anschlussflüge mit Lufthansa, Hin- und Rückflug € 60,- / Person
  • Mittag- und Abendessen (Rechnen Sie mit ca. € 35,-/Tag)
  • Trinkgelder (in Kanada sind Trinkgelder von 10-15% üblich)
  • Heli-Ski Pakete, Schneemoblitouren
  • Flugticketsteuer vorbehaltlich Gesetzesänderung: 45,- Euro

1 Bitte beachten Sie: Linienflüge werden von uns nur vermittelt und gelten als Fremdleistung!

Gruppengröße

Mindestteilnehmerzahl: ab 10 Personen

Ausrüstungsliste

  • 1 Reisetasche oder Koffer
  • 1 Tagesrucksack ca. 30 – 40 Liter Volumen, für Flug als Handgepäck verwenden
  • (maschinenlesbarer) Reisepass, noch mind. 6 Monate gültig bei Rückreise
  • Flugticket
  • Kreditkarte, etwas Bargeld in CAN $, evtl. Reiseschecks/Travellerschecks
  • 1 Paar Skischuhe (am besten ihre eingefahrenen Skischuhe)
  • 1 Paar Skier, Stöcke
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  • 1 Paar Winterschuhe mit guter Profilsohle
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  • 1 Überhose, wind- und wasserdicht (am besten aus Goretex)
  • oder ein Skioverall
  • 1 Pullover/Jacke (Wolle oder Faserpelz)
  • warme Freizeitkleidung für abends
  • warme Mütze und Handschuhe
  • lange Unterwäsche
  • 1 Thermosflasche
  • Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Skibrille, Gesichtsschutz
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • persönliche Medikamente (Verbandsmaterial, Verdauungsstörungen, Kopfweh, Erkältung)
  • Badebekleidung

Anforderungen / Voraussetzungen

Diese Reise eignet sich sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Skifahrer. Wenn Sie Heli-Skiing buchen, sollten Sie ein guter Skifahrer sein und bereits Tiefschnee-Erfahrung besitzen.

Klima

In Whistler ist das Klima ähnlich wie in den Alpen. Gute, warme Kleidung (in Lagen) ist daher unverzichtbar. Allerdings sind die Temperaturen durch die Nähe zum Pazifik eher moderat und es wird nur ganz selten kälter als –10°C. Dieses maritime Klima erklärt auch den wunderbaren Schneereichtum in Whistler. Der Ort Whistler liegt auf nur 600 m in den Coast Mountains, die bekannt sind für reichhaltige Schneefälle.

In Hawaii herrscht aufgrund der warmen Passatwinde ganzjährig ein warmes Klima. Die Inseln profitieren von der Nähe zum Äquator. Das Meer lädt mit einer durchschnittlichen Temperatur von 22° das ganze Jahr zum Baden oder Surfen ein.

Overview Whistler
Overview Whistler
Karte: Whistler und Blackcomb
Karte: Whistler & Blackcomb