Kanada

Bei dieser kombinierten Skireise fahren Sie in den drei schönsten Skigebieten British Comlubias. Das beste: Ihre Hotels liegen immer direkt an der Piste. Von Skigebiet zu Skigebiet fahren Sie mit dem eigenen Mietwagen.

Den ersten Teil Ihrer Skireise verbringen Sie in Whistler – dem Wintersportort Nr. 1 Kanadas. Whistler Village hat eine autofreie, lebhafte Fußgängerzone mit vielen Restaurants, Geschäften und Bars. Ein besonderes Schmankerl für Tiefschneefans sind die täglich angebotenen Heli-Skiing Touren (fakultativ).
Ausgezeichnet mit vielen Preisen wurde das Skigebiet Sun Peaks. Das Skidorf vereinigt alles, was Kanadier von komfortablen Skiwochen erwarten: Großartige Pisten auf die jährlich 5 bis 6 Meter Pulverschnee fallen, ein urgemütliches tiefverschneites Skidorf, Gourmetrestaurants und Hotels, von denen man direkt auf die Pisten startet (Ski-in/Ski-out).
Revelstoke ist das neueste „Skiprojekt“ Kanadas. Die Lifte laufen seit Dezember 2008 und überwinden über 1.700 Höhenmeter: von 782 m im Tal bis auf 2.225 m auf der Bergstation. Ein Superlativ auf amerikanischem Kontinent. Der Ort liegt im so genannten „Snow Belt“ von British Columbia. Der Rogers Pass liegt nur ca. 40 km westlich von Revelstoke. Einzigartig ist hier die Möglichkeit, den kanadischen Winter auf den aufregenden Abfahrten im Skigebiet oder auch abseits davon aktiv zu erleben. Die Heli-Skigebiete rund um Revelstoke zählen zu den berühmtesten der Welt. Informieren Sie sich bei uns, wir beraten Sie gern!
Unsere Guides vor Ort zeigen Ihnen jeweils an den ersten beiden Skitagen die schönsten Abfahrten des jeweiligen Skigebiets, geben Ihnen Restauranttipps oder sind bei der Organisation einer Heliski-Tour behilflich.

Programmablauf

1. Tag: Flug nach Vancouver
Abflug mit Lufthansa/Air Canada von Frankfurt nach Vancouver. Nachdem Sie Ihren Mietwagen abgeholt haben, fahren Sie ca. 2 Std. nach Whistler. Ihre Lifttickets erhalten Sie beim Check-in im Hotel an der Rezeption. Jetzt können Sie in Ruhe Ihr Quartier beziehen und danach noch zum Dinner in eines der zahlreichen Restaurants gehen.

2. bis 5. Tag: Skifahren in Whistler
Es gibt zwei verschiedene Skigebiete: Whistler und Blackcomb Mountain. Beide Gebiete kann man bequem in wenigen Minuten zu Fuß erreichen. Ihr Skipass gilt für 4 Tage. Unser örtlicher Skiguide wird Ihnen an den ersten beiden Tagen die Skigebiete zeigen und sicherlich den ein oder anderen Geheimtipp verraten. Bei gutem Wetter haben Sie die Möglichkeit zum Heli-Skifahren. Wer einmal Abwechslung vom Skifahren haben möchte, der schlendert durch das unterhaltsame Whistler Village oder macht eine Wanderung mit Schneeschuhen.
whistler-blackcomb.com

6. Tag: Fahrt nach Sun Peaks
Nach dem Frühstück starten Sie die ca. fünfstündige Fahrt nach Sun Peaks. Ein Großteil wird dabei auf der berühmten Duffey Lake Road zurückgelegt, die durch die hoch aufragenden Coast Mountains führt. Empfehlenswert ist ein kurzer Stopp in der deutschen Bäckerei von Lillooet.

7. bis 9. Tag: Skifahren in Sun Peaks
Der Skispaß kann beginnen! Es erwartet Sie Skivergnügen ohne Grenzen und man kann sich nach dem Frühstück nur schwer entscheiden, welche der vielen abwechslungsreichen Abfahrten man zuerst hinunterwedeln möchte. Sun Peaks bietet für alle Schwierigkeitsgrade Abfahrten, die Sie in den nächsten Tagen langsam und genussvoll kennen lernen werden. Ihr Skipass gilt für 3 Tage, unser Skiguide zeigt Ihnen an den ersten beiden Skitagen die besten Abfahrten. Wer Abwechslung vom Skifahren haben möchte, dem bietet sich die Möglichkeit, eine aufregende Fahrt mit Schneemobil oder Hundeschlitten zu machen. Infos unter:
sunpeaksresort.com

9. Tag: Fahrt nach Revelstoke
Nach dem Skifahren geht es weiter in das etwa 3 Std. entfernte „Schneeloch“ Revelstoke am Rogers Pass.

10. bis 12. Tag: Skifahren in Revelstoke
Für zwei Tage (wählbar aus 4 Tagen) haben Sie einen Skipass zur Verfügung, der dritte Tag ist frei und lässt Ihnen die Wahl: einen Schneemobil-Ausflug, Cat-Skiing oder Heli-Skiing. Dem Spaß sind keine Grenzen gesetzt! Wie in den anderen Skigebieten auch werden Sie ebenfalls von einem Skiguide von Hagen Alpin Tours begleitet (2 Tage). Weitere Infos unter:
revelstokeresort.com

12. Tag: Fahrt nach Banff
Über den Rogers Pass und den Kicking Horse Pass fahren Sie nach Banff. Abends sollten Sie eines der fantastischen Steak-Restaurants testen. Genießen Sie Ihren letzten Abend in Kanada!

13. Tag: Fahrt zum Flughafen und Rückflug
Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet haben Sie noch etwas Luft, bevor es zum Flughafen nach Calgary geht. Sie geben Ihren Mietwagen ab und treten Ihren Rückflug an.

14. Tag: Ankunft in Deutschland

Aava Hotel Whistler

Unterkünfte

Aava Whistler****

Das 2010 neu eröffnete Hotel im modernen, eleganten Stil liegt ca. 5 Gehminuten von der Fußgängerzone und den Liften von Whistler Village entfernt. Das Hotel im Designer-Stil verfügt über 185 Zimmer. Die Zimmer sind komfortabel mit Bad/Dusche/WC, HD TV, kostenlosem Internetzugang und Kaffeemaschine ausgestattet. Des weiteren stehen ein beheizter Außenpool und Whirlpool sowie Sauna und Fitnessraum zur Verfügung.

Delta Sun Peaks - Eingang

Delta Sun Peaks Resort****

Das im Jahr 2002 neu eröffnete Luxus-Hotel liegt direkt an der Piste und verfügt insgesamt über 226 großzügige Zimmer, teilweise ausgestattet mit Mini-Bar, Kamin und Balkon, sowie Kaffeemaschine und Safe. Ein Fitnessraum, ein großer beheizter Außenpool mit Blick auf die Piste, Whirlpool, Dampfbad, und Sauna sind inklusive. Zum Entspannen geht es abends in das großzügige Restaurant, in den wunderschön aus Stein gehaltenen Innenhof oder in die Bar oder den Nachtclub.

The Sutton Place Hotel Revelstoke

The Sutton Place Hotel****

Das 2009 unter dem Namen „Nelsen Lodge“ eröffnete Hotel befindet sich direkt an der Talstation des Skigebiets, der Revelation Gondola (8er Gondel). In kürzester Zeit befinden Sie sich auf 2.225 m im Revelstoke Mountain Resort. Jedes Zimmer bietet eine großartige Aussicht von den Columbia Mountains bis zu den Monashee Mountains. Alle Zimmer sind mit großzügigem Bad inkl. Badewanne und Dusche, Föhn, Kamin, Küche, Telefon, Flachbild-TV, Ipod-Dockingstation, High Speed Internet, Designermöbeln und extragroßen Fenstern für die bessere Aussicht ausgestattet.

Termine und Preise

12 Übernachtungen

VonBisDZEZ
25.11.201325.12.2013€ 2.630,-€ 3.230,-
26.12.201308.01.2014€ 3.290,-€ 4.410,-
09.01.201415.02.2014€ 2.830,-€ 3.590,-
16.02.201430.03.2014€ 2.870,-€ 3.670,-
31.03.201413.04.2014€ 2.530,-€ 3.070,-

Preise vorbehaltlich verfügbarkeit gültig bis 15.11.2013

Leistungen

  • Nonstop-Flug Frankfurt-Vancouver, Nonstop-Flug Calgary-Frankfurt mit LH/AC inkl. Flughafensteuern und Kerosinzuschlag (basierend auf der günstigsten Flugbuchungsklasse je nach Verfügbarkeit; Stand Juni 2013, Änderungen vorbehalten)
  • Mietwagen (Allradfahrzeug) ab 3 Personen
  • 5 Übernachtungen im Aava Whistler**** inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen im Delta Sun Peaks Resort**** inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen im Sutton Place Hotel**** in Revelstoke inkl. Frühstück (Sie erhalten einen Wertgutschein in Höhe von 15 CAD pro Person und Tag für das Frühstück)
  • 1 Übernachtung in der Caribou Lodge Banff**** inkl. Frühstücksbuffet
  • 4 Tage Skipass Whistler-Blackcomb
  • 3 Tage Skipass Sun Peaks
  • 2 Tage Skipass Revelstoke (wählbar aus 4 Tagen)
  • Je 2 Tage Skiguiding in Whistler, Sun Peaks und Revelstoke durch deutschsprachige Guides von Hagen Alpin Tours
  • Infos zu den Skigebieten (Pistenpläne)

Nicht inbegriffen:

  • Innerdeutsche Anschlussflüge je nach Verfügbarkeit: € 60,- pro Person (bei nachträglicher Buchung € 25,- Aufpreis pro Person)
  • Gebühren für das Skigepäck beim Flug (LH € 100,- / AC € 80,- je Richtung)
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Nicht angegebene Mahlzeiten, Getränke (rechnen Sie mit ca. CAN $ 50,- /Tag)
  • Trinkgelder (in Kanada sind Trinkgelder von 15-20% üblich)
  • Optionale Aktivitäten wie Schneemobil fahren, Heli-Skiing oder Cat-Skiing
  • Einwegmiete: Vancouver-Calgary: CAN $ 120,- zzgl. 5 % Steuer (vor Ort zu bezahlen)
  • Aufpreis für den Mietwagen bei 2 Personen: € 140,-

Gruppengröße

Ab zwei Personen buchbar.

Klima

Sun Peaks und Revelstoke
In den Rockies ist es ähnlich wie in den Alpen. Gute, warme Kleidung (in Lagen) ist daher unverzichtbar. Allerdings sind die Temperaturen durch die relative Nähe zum Pazifik eher moderat und es wird nur ganz selten mal extrem kalt.

In Whistler ist das Klima ähnlich wie in den Alpen. Gute, warme Kleidung (in Lagen) ist daher unverzichtbar. Allerdings sind die Temperaturen durch die Nähe zum Pazifik eher moderat und es wird nur ganz selten mal kälter als –15°C. Dieses maritime Klima erklärt auch den wunderbaren Schneereichtum in Whistler. Der Ort Whistler liegt auf nur 600 m in den Coast Mountains. Die Coast Mountains sind bekannt für die reichhaltigen Schneefälle. Am Berg kann es äußerst kalt werden. Skifahren ist bis auf 2.300 m möglich.

Ausrüstungsliste

  • 1 Reisetasche oder Koffer
  • 1 Tagesrucksack ca. 30 – 40 Liter Volumen, für Flug als Handgepäck verwenden
  • (maschinenlesbarer) Reisepass, noch mind. 6 Monate gültig bei Rückreise
  • Flugticket
  • Kreditkarte, etwas Bargeld in CAN $, evtl. Reiseschecks/Travellerschecks
  • 1 Paar Skischuhe (am besten ihre eingefahrenen Skischuhe)
  • 1 Paar Skier, Stöcke
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  • 1 Paar Winterschuhe mit guter Profilsohle
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  • 1 Überhose, wind- und wasserdicht (am besten aus Goretex)
  • oder ein Skioverall
  • 1 Pullover/Jacke (Wolle oder Faserpelz)
  • warme Freizeitkleidung für abends
  • warme Mütze und Handschuhe
  • lange Unterwäsche
  • 1 Thermosflasche
  • Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Skibrille, Gesichtsschutz
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • persönliche Medikamente (Verbandsmaterial, Verdauungsstörungen, Kopfweh, Erkältung)
  • Badebekleidung
Peak to Peak Gondel
Peak to Peak Gondel
Whistler und Blackcomb Mountain
Whistler und Blackcomb Mountain
Crystal Hut Whistler
Crystal Hut Whistler
Whistler Hochsaison
Whistler Hochsaison
Übersicht Sun Peaks
Übersicht Sun Peaks
Dick verschneite Bäume im Skigebiet von Sun Peaks
Dick verschneite Bäume im Skigebiet von Sun Peaks
Powdern in Sun Peaks
Powdern in Sun Peaks
Pause in Sun Peaks
Pause in Sun Peaks
Skigebiet Revelstoke
Skigebiet Revelstoke
Revelstoke
Revelstoke
Schneemobil
Schneemobil
Optimale Pistenbedingungen
Optimale Pistenbedingungen