Schweitzer (USA) - Whitewater - Red Mountain

Auf dieser individuellen Reise lernen Sie drei faszinierende und aufstrebende Skigebiete kennen: Schweitzer in Idaho (USA) sowie Whitewater und Red Mountain in British Columbia (Kanada). Alle Skigebiete sind absolute Geheimtipps.

Preisab € 2.690,-
TerminDezember 2019 bis April 2020
Gruppengrößeab zwei Personen
  • Grenzenloser Ski- und Tiefschneespaß in Idaho und British Columbia
  • 3 aufstrebende Skigebiete mit attraktivem Freeride-Terrain
  • Mit dem Mietwagen individuell unterwegs
  • 3 Nächte Schweitzer
  • 3 Nächte Nelson (Whitewater)
  • 4 Nächte Red Mountain
  • Cat-Skiing und Heli-Skiing tageweise möglich (fakultativ)

Ihr erstes Ziel ist Schweitzer. Es handelt sich hier um einen echten Geheimtipp mit atemberaubenden Aussichten und zumeist leeren Pisten. Das Skigebiet, in dem jährlich mehr als 7 m Schnee fallen, umfasst über 11 km2.
Ihr nächstes Skiresort heißt Whitewater. Besonders bekannt ist das Gebiet für die Abseitspisten, die meist bequem mit dem Lift erreicht werden können. Die Schneequalität und das legendäre Terrain bieten Ihnen ein unvergessliches Wintererlebnis. Am Abend lernen Sie die Gastfreundschaft der Kanadier im Ort Nelson kennen.
Zum Abschluss Ihrer Powder-Reise geht es nach Red Mountain. Es wurde vor kurzem erweitert und bietet nun 50-60% mehr Terrain: insgesamt 17 km². Die 110 Abfahrten verteilen sich auf drei Berge und bieten von breiten, präparierten Pisten bis zu schmalen, steilen Rinnen im Terrain für jedes Skifahrer-Herz eine Menge Abwechslung. Auch Cat-Skiing ist hier tageweise möglich.

mehrlesen

Programmablauf

1. Tag – Flug nach Spokane (USA)
Flug mit Lufthansa/United von Frankfurt nach Spokane (mit einmaligem Zwischenstopp). Am Flughafen holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren zu Ihrer Unterkunft nach Schweitzer (Fahrt ca. 2:00 Std.).

2.-3. Tag – Skifahren in Schweitzer
Der Skispaß kann beginnen! An zwei Skitagen bringen Sie die acht Liftanlagen im Handumdrehen zu traumhaften, gut präparierten Abfahrten oder den Bowls. Das Skigebiet hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die größten Pluspunkte des Skigebietes sind die kurzen Warteschlangen am Lift und die freundlichen und durchwegs skibegeisterten Einheimischen.

4. Tag – Fahrt nach Nelson
Mit dem Mietwagen fahren Sie nach Nelson (ca. 3:00 Std.). Hier beziehen Sie Ihre Unterkunft.

5.-7. Tag - Skifahren in Whitewater
Whitewater ist ein echter Insidertipp in British Columbia. Es gibt einige präparierte Pisten, das Besondere am Gebiet sind aber die Tiefschneemöglichkeiten. Jährlich fallen rund 12 m Schnee. Die 81 nummerierten Abfahrten verteilen sich auf 4,78 km2. Nach dem Skifahren am 7. Tag fahren Sie weiter nach Red Mountain (ca. 1:30 Std.).

8. - 10. Tag – Skifahren in Red Mountain
Drei weitere spektakuläre Skitage liegen vor Ihnen! Red Mountain hat einiges zu bieten. Gerade erst wurde das Skigebiet, das sich auf drei Berge verteilt, auf eine Fläche von über 17 km² erweitert. Auf den 110 ausgewiesenen Abfahrten können Sie es noch einmal richtig laufen lassen. Genießen Sie die Gastfreundschaft der Kanadier. Neben dem Freeriden im Skigebiet können Sie auch noch einen Tag Cat-Skiing mit den Big Red Cats hinzubuchen. Red Mountain ist übrigens das älteste Skigebiet in Kanadas Westen. Das erste Skirennen gab es 1896…

11. Tag – Fahrt nach Spokane und Rückflug
Am Morgen fahren Sie zurück zum Flughafen nach Spokane (ca. 2:45 Std.). Sie können den Mietwagen direkt am Flughafen abgeben. Sie fliegen mit einem Zwischenstopp in den USA zurück nach Frankfurt.

12. Tag – Ankunft in Deutschland

Schweitzer Mountain Resort - Selkirk Lodge

Unterkünfte

Selkirk Lodge***

Die Unterkunft befindet sich direkt im Skiresort Schweitzer. Direkt vor der Selkirk Lodge steigen Sie in die Ski und können die erste Abfahrt genießen. Es gibt einen Außenpool, Hot Tubs, eine Fitnessraum sowie ein kleines Kino. Die Zimmer verfügen über TV, Kaffeemaschine, Föhn und Bügeleisen/Bügelbrett. WLAN ist vorhanden.

Prestige Lakeside Resort Nelson

Prestige Lakeside Resort Nelson****

Das Prestige Lakeside Resort liegt, wie der Name schon verrät, malerisch direkt am Kootenay Lake. Auch die Restaurants, Bars und Geschäfte sind nicht weit entfernt. Die Zimmer haben alle einen Balkon und kostenloses Wlan. Sie sind mit Radiowecker, Telefon, Föhn, einem Mini-Kühlschrank, Plasma-TVs und Kaffeemaschine ausgestattet. Im Hotel gibt es zudem Pool und Whirlpool, Day Spa, einen öffentlichen Internet-Zugang, Restaurant und Bistro.

Josie

The Josie****

Das neueste Hotel im Red Mountain Resort wurde Ende 2018 eröffnet. Das Josie wurde nach einer historischen Goldmine auf der Rückseite des Skigebiets benannt. Das Boutique Hotel besticht durch seine hervorragende Lage direkt an der Piste. Zu den Annehmlichkeiten zählen ein eigenes Restaurant, Spa, Fitness Center, und Skiservice. Kostenloses WLAN ist vorhanden.

Termine und Preise

10 Übernachtungen

VonBisDZEZ
01.12.201920.12.2019€ 2.690,-€ 3.360,-
21.12.201905.01.2020€ 3.190,-€ 4.120,-
06.01.202002.02.2020€ 2.840,-€ 3.640,-
03.02.202021.02.2020€ 2.890,-€ 3.710,-
22.02.202012.03.2020€ 2.870,-€ 3.690,-
13.03.202003.04.2020€ 2.740,-€ 3.450,-

Aufpreis von € 25,- je Richtung für Flüge am Do./Fr./Sa./So.; Aufpreis für Mietwagen bei 2 Personen: € 100,- pro Person

Preise vorbehaltlich Verfügbarkeit gültig bis 15.11.2019.

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Frankfurt mit Lufthansa/United nach Spokane und zurück inkl. Flughafensteuern und Kerosinzuschlag (basierend auf der günstigsten Flugbuchungsklasse je nach Verfügbarkeit; Änderungen vorbehalten)
  • SUV-Mietwagen ab 3 Personen
  • 3 Übernachtungen in der Selkirk Lodge Schweitzer, Standard Room inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen im Prestige Lakeside Resort Nelson, Standard R. inkl. Frühstück
  • 4 Übernachtungen im The Josie Red Mountain, Deluxe Room inkl. Frühstück
  • 2 Tage Skipass Schweitzer
  • 3 Tage Skipass Whitewater
  • 3 Tage Skipass Red Mountain Resort

Nicht inbegriffen

  • Nicht angegebene Mahlzeiten, Getränke
  • Trinkgelder (in Kanada/USA sind Trinkgelder von 10-15% üblich)
  • Persönliche Ausgaben
  • Versicherungen
  • Fakultative Aktivitäten wie, Heli-Skiing, Cat-Skiing oder Schneemobiltouren
  • Rail & Fly Ticket ab/bis allen deutschen Bahnhöfen: 2. Klasse: € 70,-/1. Klasse: € 140,-
  • Innerdeutsche Anschlussflüge je nach Verfügbarkeit ab € 60,-
  • Kerosinzuschläge, die seitens der Fluggesellschaften nachträglich ehoben werden.
  • Gebühren für die Sitzplatzreservierung (Lufthansa: € 50,-/Langstrecke)
  • Aufpreis Business Class
  • Reiserücktrittsversicherung
Big Red Snowcat

Tagesaktivitäten

Cat-Skiing in Red Mountain

Inklusivleistungen:
Voller Tag Cat-Skiing, Lunchpaket, Steuern, BC Crown Land User Gebühr, LVS Gerät, Rucksack mit Sonde, Schaufel und Funkgerät

TagespaketPreis
20.12.2019– 17.01.2020€ 350,-
18.01.2020 – 08.03.2020€ 420,-
09.03.2020 – 24.03.2020€ 350,-
Leihski (Tiefschnee)ca. 30 € je Person (inkl. Steuer)
Stöckeca. 5 € je Person (inkl. Steuer)
ABS-Rucksackca. 30 € je Person (inkl. Steuer)

Ausrüstungsliste

  • 1 Reisetasche oder Koffer
  • 1 Tagesrucksack ca. 30 – 40 Liter Volumen, für Flug als Handgepäck verwenden
  • (maschinenlesbarer) Reisepass, noch mind. 6 Monate gültig bei Rückreise
  • Flugticket
  • Kreditkarte, etwas Bargeld in CAN $, evtl. Reiseschecks/Travellerschecks
  • 1 Paar Skischuhe (am besten ihre eingefahrenen Skischuhe)
  • 1 Paar Skier, Stöcke
  • 1 Paar Sport- oder Turnschuhe oder Sandalen
  • 1 Paar Winterschuhe mit guter Profilsohle
  • 1 Anorak, wind- und wasserdicht mit Kapuze (am besten aus Goretex)
  • 1 Überhose, wind- und wasserdicht (am besten aus Goretex)
  • oder ein Skioverall
  • 1 Pullover/Jacke (Wolle oder Faserpelz)
  • warme Freizeitkleidung für abends
  • warme Mütze und Handschuhe
  • lange Unterwäsche
  • 1 Thermosflasche
  • Sonnenbrille, Sonnencreme
  • Skibrille, Gesichtsschutz
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • persönliche Medikamente
  • Badebekleidung

Anforderungen/Voraussetzungen

Für gute und sehr gute Skifahrer, die sich einmal im Tiefschnee probieren wollen. Gutes Fahren auf der Piste erforderlich.

Klima

In den Rockies ist es ähnlich wie in den Alpen. Allerdings ist es im Durchschnitt kälter. Die Flüsse frieren zu und der Schnee bleibt in der Regel liegen. Es kann zu Kaltlufteinbrüchen kommen und dann bis zu 30 Grad minus haben (im März sehr selten). Gute, warme Kleidung in Lagen ist daher unverzichtbar. Eine Gesichtsmaske kaufen Sie bei Bedarf vor Ort ein.

Schweitzer Mountain Resort
Schweitzer Mountain Resort
Schweitzer Mountain Resort - Great Escape View
Schweitzer Mountain Resort - Great Escape View
Schweitzer Mountain Resort
Schweitzer Mountain Resort
Whitewater: No words needed
Whitewater: No words needed
Whitewater Glory Chair
Whitewater Glory Chair
Whitewater: Ymir Mountain
Whitewater: Ymir Mountain
Red Mountain
Red Mountain
Red Mountain
Red Mountain
Red Resort + Skigebiet
Red Resort + Skigebiet