Park City

Park City ist das größte zusammenhängende Skigebiet der USA und bietet alles was ein Skifahrerherz begeistert.

„UTAH – greatest snow on earth“ – nicht von ungefähr brüstet sich der Mormonenstaat mit seinem außergewöhnlich trockenen Pulverschnee. In allen Skigebieten Utahs finden Sie den „Champagne Powder“. Der pulverleichte Schnee entsteht, wenn trockene Wüstenluft die Feuchtigkeit des großen Salzsees aufnimmt und anschließend an den Bergketten wieder fallen lässt – ein einzigartiges Phänomen, von dem wir in Europa nur träumen können.

Park City, Austragungsort der Olympischen Spiele 2002, ist die Basis für Ihre Erkundung der verschiedenen Skigebiete in der Umgebung. Park City Mountain – nunmehr das größte Skigebiet der USA hat für jeden Skifahrer – Typen etwas zu bieten. Park City bietet neben seiner perfekten Lage direkt an der Piste auch sonst alles, was Sie von Ihrem Winterurlaub in den USA erwarten: In über 100 individuellen Boutiquen entlang der historischen Main Street können Sie Souvenirs erstehen, Schnäppchenjäger kommen in den Tanger Outlet Stores in der Nähe von Park City (gut zu erreichen mit den kostenfreien Ortsbussen) auf Ihre Kosten. Auch wenn’s ums Essen geht, haben Sie die Qual der Wahl: über 100 Restaurants, Clubs und Bars warten auf Sie! Besonders empfehlenswert ist der Genuss des leckeren „Polygamy Porters“ im „Wasatch Brew Pub & Brewery“ auf der historischen Main Street.

Neben dem Park City Mountain erreichen Sie auch Deer Valley in wenigen Minuten. In Deer Valley sind dem Luxus keine Grenzen gesetzt und da es hier eine maximale Anzahl an Skifahrern pro Tag gibt, wird es Ihnen unter keinen Umständen passieren, dass Sie an Lift-schlangen warten müssen, oder die Pisten überlaufen sind (Achtung: keine Snowboarder erlaubt!). Wobei dies in den USA außer an Weihnachten und während der Presidents Week sonst auch so gut wie nie vorkommt. Möchten Sie ausschließlich in diesen beiden Gebieten Skifahren, benötigen Sie keinen Mietwagen, da es einen kostenlosen Shuttlebus gibt. Wenn Sie allerdings den Mormonentempel in Salt Lake City besichtigen oder die attraktiven Skigebiete in den Cottonwood Canyons (Alta, Snowbird, Brighton und Solitude) kennen lernen möchten, empfehlen wir auf alle Fälle die Buchung eines Leihwagens. Die Cottonwood Canyons liegen ca. 1 Stunde Fahrzeit von Park City entfernt, Alta und Snowbird zählen neben Jackson Hole zu den anspruchsvollsten Skigebieten der USA. Die entsprechenden Liftpässe können Sie ebenfalls über uns buchen.

mehrlesen

Video

Unsere Touren

Champagne Powder Utah

Park City, Utah

Utah bietet außergewöhnlich trockenen Pulverschnee mit durchschnittlich 9 m/Jahr. Entdecken Sie das größte Skigebiet der USA und Deer Valley mit nur einem Skipass! Außerdem haben Sie die Gelegenheit zum Skifahren in den wunderbaren Cottonwood Canyons in Snowbird, Alta, Brighton und Solitude.

Pistenplan

PC TrailMap

Daten & Fakten

Liftangebot:

Lifte38

Abfahrtslänge:

Gesamt116 km
Längste Abfahrt6 km

Höhe:

Gipfel3048 m
Tal2103 m

Schwierigkeitsgrad:

leicht12 %
mittel47 %
schwer41 %

Besonderheit:

Austragungsort der Olympischen Spiele 2002

Daten & Fakten

Liftangebot:

Gondelbahn3
Sessellifte16

Abfahrtslänge:

Gesamt182 km
Längste Abfahrt4 km

Höhe:

Gipfel3045 m
Tal2073 m

Schwierigkeitsgrad:

leicht14 %
mittel44 %
schwer42 %

Besonderheit:

  • The Canyons ist Utah´s neuestes Skigebiet, ist aber schon eines der fünf größten alpinen Skigebiete in Amerika, mit über 1338 ha Lift zugänglichem Terrain
Park City Fotomotiv
Park City Fotomotiv
Park City Ballonfahren
Park City Ballonfahren
Park City Funpark
Park City Funpark
Park City bei Nacht
Park City bei Nacht