Hakuba

Japan überzeugt durch die Bank mit feinstem, pulvrigem und trockenen Pulverschnee. Es lockt seit vielen Jahren die Insider an. In Japan treffen Sie auf alle, die den Schnee und den Spaß am Skifahren lieben.

Preisab € 2.610,-
TerminDezember - April
Gruppengrößeab 1 Person
  • Freeriden auf der Insel Honshu, im Skigebiet Hakuba Valley
  • Tiefschnee-Erlebnis der Extraklasse
  • Japanische Kultur erleben
  • Nach dem Skifahren Entspannung in den natürlichen heißen Quellen
  • Besondere Gastfreundschaft der Japaner
  • Möglichkeit zur Verlängerung in der Weltstadt Tokio

Diese Reise richtet sich besonders an sehr gute Skifahrer, die auch gerne abseits der Pisten unterwegs sind.
Die enormen Schneemassen lassen das Herz der Wintersportler höher schlagen. Ein Pulverschnee, der durch seine Trockenheit und Leichtigkeit ein ganz besonders Fahrfeeling bereitet. Diese Art von Schnee finden Sie nur in Japan.

Eines der beliebtesten Skigebiete Japans ist das Hakuba Valley in der Nähe von Nagano.
Es ist ein Verbund von 9 Skigebieten mit über 128 Pistenkilometern – und das mit nur einem Skipass Sie finden hier die unterschiedlichsten Pistenverhältnisse sowie Schwierigkeitskategorien. Hier ist für jeden was dabei, vor allem Spaß Pur!

1998 wurden im Rahmen der Olympischen Winterspiele einige Skirennen in Hakuba ausgeführt. Das Hakuba Valley ist bekannt für gute Freeriding Möglichkeiten und lockt jährlich eine Menge Spezialisten ins Skigebiet.

mehrlesen

Programmablauf

1. Tag – Flug nach Tokio
Abflug von Frankfurt nach Tokio. Wegen der Zeitverschiebung kommen Sie erst am Folgetag an.

2. Tag – Ankunft in Japan
Von Tokio aus fahren Sie mit einem Transfer nach Hakuba in Ihr Hotel (ca. 4 Stunden).

3. – 8. Tag – Skifahren in Hakuba
Jetzt kann der Skispass beginnen. Das weitläufige Skigebiet Happo-One will von Ihnen entdeckt werden! Wir empfehlen Ihnen, dass Sie gemeinsam mit einem unserer Guides, der Ihnen das ein oder andere versteckte Highlight zeigen kann, das Skigebiet erkunden.

9. Tag – Rückflug und Ankunft in Deutschland
Transfer zurück zum Flughafen nach Tokio, Flug nach Frankfurt.
Optional kann auch eine Verlängerung in Tokio gebucht werden.

Die Länge des Aufenthalts sowie die Gestaltung der Tage sind individuell anpassbar

Hakuba tokyu hotel

Unterkunft

Hakuba Tokyu Hotel****

Das Hakuba Tokyu Hotel liegt nur knapp 10 Gehminuten vom Happo-One Skigebiet entfernt. Jedes Zimmer ist mit Bad / Dusche / WC, TV, Safe und Kühlschrank ausgesattet. Das kostenfreie WLAN können Sie im ganzen Hotel nutzen. Zudem bietet das Hotel Onsen (von natürlichen heißen Quellen gespeistes Bad), ein Massagebereich und eine gemütliche Bar, die zum Verweilen einlädt.
Ein kostenloser Skishuttle steht Ihnen täglich zur Verfügung. Außerdem können Sie mit dem Abend-Shuttleservice zwischen 17:00 bis 23:00 Uhr das nahe gelegene Ortszentrum erkunden. Direkt im Haus finden Sie auch einen Skiverleih.
Das Frühstücksbuffet ist inklusive. Auf Wunsch können Sie auch das Abendessen dazu buchen.

Leistungen

  • Linienflug ab/bis Frankfurt mit Lufthansa oder All Nipon Airways nach Tokio inkl. Flughafensteuern und Kerosinzuschlag (Stand August 2018; Änderungen vorbehalten)
  • 7 Übernachtungen im Hotel Tokyu Hakuba inkl. Frühstück und Zugang zum Onsen (von heißen Quellen gespeistes Bad)
  • 6 Tage Skipass für den Skiverbund Hakuba Valley
  • Transfer ab/bis Flughafen Tokio – Hakuba

Nicht inbegriffen

  • Innerdeutsche Anschlussflüge je nach Verfügbarkeit ca. € 150,- oder Rail & Fly Ticket: € 75,- pro Person (bei nachträglicher Buchung € 25,- Aufpreis pro Person)
  • Sitzplatzreservierungen auf Lufthansa oder All Nippon Airways Flügen in der Economy Class: derzeit € 50,- pro Person/Strecke
  • Aufpreis Premium Economy Class bzw. Business Class auf Anfrage
  • Nicht angegebene Mahlzeiten, Getränke
  • Leihski inkl. Stöcke - neueste Modelle von klassischen Ski (6 Tage: € 180,-), bei Bedarf auch Tiefschnee-Ski oder Tourenski
  • Reiseschutz (Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung)

Anforderungen/Voraussetzungen

Die Gegebenheiten in Japan eignet sich besonders für gute bis sehr gute Skifahrer, die sicher auf dem Ski stehen und den Tiefschnee lieben.

Klima

Mit Temperaturen, die in der Hauptsaison im Januar / Februar recht konstant bei ca. 0 Grad Celsius liegen, herrschen auf Honshu perfekte Bedingungen zum Skifahren. Der Schneereichste Monat ist der Februar mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 403 cm.

Zubuchbare Aktivitäten

Schneeschuhwanderung in Hakuba

Eine Wanderung durch Hakubas winterlicher, unbe-rührter Landschaft können Sie am Besten mit den Schneeschuhen machen. Die Tour dauert ca. 2,5 Stunden und beginnt täglich um 9:00 Uhr oder 13:00 Uhr

2 – 6 Teilnehmer, englischsprachiger Guide, Zubuchertour

Preis p.P. € 55,-

Schneemobiltour in Hakuba

Die Schneemobiltour ist ein 1-stündiger Ausflug mit den Schneemobilen. Sie werden ca. 30 Minuten vor Beginn im Hotel abgeholt und anschließend auch dort wieder abgesetzt. Es gibt täglich mehrere Touren (9:45 Uhr, 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 14:15 Uhr oder 15:30 Uhr)

Bitte ziehen Sie sich warme Winterkleidung, Handschuhe und entsprechendes Schuhwerk an.
Der Veranstalter hält sich vor, die Tour bei schlechtem Wetter aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Englischsprachiger Guide, Zubuchertour

Preise p. P.: Einzelfahrer: € 95,-; Zwei Fahrer: € 72,-

Happo One
Happo One
Berge in Hakuba
Berge in Hakuba
Olympia Standort von 1998
Olympia Standort von 1998
In Japan fällt nahezu täglich Schnee
In Japan fällt nahezu täglich Schnee
Hakuba bei Nacht
Hakuba bei Nacht
Powdern in Japow
Powdern in Japow